Sternwanderung 2019

Die Sternwanderung – ungewohnte Wege nach Bohmte

Am 2. Oktober war es soweit: erstmalig wurde an der Oberschule eine sogenannte Sternwanderung durchgeführt. Dabei wanderten mehrere Klassen von verschiedenen Standorten um Bohmte aus und unterschiedlichen Richtungen auf den Schulstandort der Oberschule zu.

Am Morgen begannen die Klassenlehrer zunächst mit der Einweisung der Schülerinnen und Schüler und der Besprechung der Verhaltensregeln auf der Wanderstrecke. Jede Klasse erhielt eine Wegskizze und verschiedene Aufgaben, die in der Klasse erfüllt werden mussten. Es gab insgesamt 7 Routen, wobei die älteren Schüler eine längere Wegstrecke zurücklegen mussten.

Die Klassen wurden dann mit ihrem Klassenlehrer und weiteren Begleitpersonen in Bussen zu ihren Startpunkten gebracht. Innerhalb von 2,5 Stunden sollte sich jede Gruppe wieder auf dem Schulhof einfinden, was von nahezu allen Klassen erreicht wurde.

Als Abschluss der Veranstaltung wurde dann auf dem Schulhof gegrillt. Die erste Grillwurst und das dazugehörige Getränk waren für viele ankommende Schülerinnen und Schüler dann auch nach dieser Strapaze die willkommene Belohnung.

Allen beteiligten Lehrkräften, Begleitpersonen und Eltern nochmals ein großer Dank sowohl für die gesamte Planung als auch die Durchführung dieses tollen, unvergesslichen Wandertages !

Bilder unten: Impressionen ausgewählter Klassen auf ihrem Wanderweg ! 

5.2_Feldhaus
5.2_Feldhaus
7.2_Pleuter
7.2_Pleuter
6.2_Lubahn
6.2_Lubahn
5.1_Seeberger
5.1_Seeberger
6.1_Wildemann
6.1_Wildemann
7.1_Hintze
7.1_Hintze
8.3_Wallstab-v.Wahlde
8.3_Wallstab-v.Wahlde
8.2_Schriever
8.2_Schriever
9.2_Zimmermann
9.2_Zimmermann
9.3_Meyran
9.3_Meyran
10.1_Saatkamp
10.1_Saatkamp
10.3_Goda
10.3_Goda
9.1_Binner
9.1_Binner
8.1_Schmalfuss
8.1_Schmalfuss
Zum Seitenanfang springen