Photovoltaik-Anlage

"Sonnenstrom" von der Oberschule Bohmte

Verwaltungsgebäude mit Photovoltaik-Anlage
Verwaltungsgebäude mit Photovoltaik-Anlage


Beschreibung:


Photovoltaik-Demonstrationsanlage OBS Bohmte


Auf dem Schrägdach des Schulverwaltungsgebäudes der Oberschule Bohmte speist seit Mai 2010 eine netzgekoppelte Photovoltaik-Kleinanlage mit einer Nennleistung von 4,4 kWp die erzeugte Energie in das öffentliche Stromnetz ein. Hierbei wandeln insgesamt 20 Solarmodule auf einer Fläche von etwa 33 qm die Sonnenenergie in elektrische Energie um. 

Weiterführende Informationen: PhotovoltaikAnlage.pdf

Elektrische Daten und Umweltdaten

Zum Seitenanfang springen