MINT-Schule Niedersachsen

Oberschule Bohmte bleibt weiter MINT Schule

Erneut konnten wir die Jury des Exzellenz-Netzwerkes „MINT Schule in Niedersachsen“ mit unseren überdurchschnittlich guten Leistungen in den MINT-Fächern überzeugen und wurden als MINT-Schule wieder zertifiziert.

Wir gehören damit nach wie vor zu den starken und ideenreichen Schulen im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).

Stolz dürfen wir als nur eine von 18 Schulen in ganz Niedersachsen den Titel „MINT-Schule in Niedersachsen“ führen, verliehen von der Stiftung der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie.

Bild (von links): Sabine Stöhr (Geschäftsführerin VME-Stiftung), Schulleiterin Andrea Beyer, FB-Leiter Mathe/Naturwissenschaften Andreas Feldhaus, Nils Pehmöller (Personalleiter Kesseböhmer KG)
Bild (von links): Sabine Stöhr (Geschäftsführerin VME-Stiftung), Schulleiterin Andrea Beyer, FB-Leiter Mathe/Naturwissenschaften Andreas Feldhaus, Nils Pehmöller (Personalleiter Kesseböhmer KG)

Oberschule Bohmte erneut im MINT-Bereich zertifiziert

"Am Mittwoch, den 14.6.2016 wurde die OBS Bohmte erneut für ihre hervorragende Arbeit im MINT-Bereich ausgezeichnet. Im feierlichen Rahmen wurde die Rezertifizierungsurkunde in Hannover übergeben. Die OBS Bohmte ist eine von nur 13 ausgezeichneten Leuchtturmschulen in Niedersachsen."

Fachlehrer Andreas Feldhaus bei der Übergabe der Rezertifizierungsurkunde in Hannover
Fachlehrer Andreas Feldhaus bei der Übergabe der Rezertifizierungsurkunde in Hannover

MINT-Schule: Profilbeschreibung der OBS Bohmte

Alle Schulen, die zur „MINT-Schule Niedersachsen“ ernannt werden, überzeugen durch eine Vielzahl überdurchschnittlicher MINT-Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unterrichts. Einige Besonderheiten sind hier genannt:

  • Die Haupt- und Realschule Bohmte bietet ihren Schülerinnen und Schülern zahlreiche Projekte, in denen die einzelnen MINT-Fächer erfolgreich miteinander verknüpft werden. Dabei steht das Verstehen von naturwissenschaftlichen-technischen Phänomenen an praktischen Beispielen im Mittelpunkt.
  • Erfolgreiche Teilnahme an anspruchsvollen Wettbewerben auf Regionalebene.
  • Ein weiteres Angebot ist die Radiowerkstatt bei dem die Schülerinnen und Schüler mit viel Engagement eigene Sendungen konzipieren, aufnehmen und diese live durch den Sender os-radio 104.8 ausgestrahlt werden.
  • Ein besonderes Steckenpferd der Haupt- und Realschule liegt im Bereich der computergestützten Steuerung und Regelung von Werkzeugmaschinen anhand einer schuleigenen CNC-Portalfräse und der dazugehörigen CAD/CAM Software.
  • Einen Einblick in die Berufswelt erhalten die Schülerinnen und Schüler auch Dank der langjährigen und engen Kooperationen zu den führenden Industriebetrieben in der Region. Dazu zählen Betriebsbesichtigungen und Betriebspraktika und die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler mit Auszubildenden eine Arbeitswoche lang in einem Industriebetrieb mitzuarbeiten und in dieser Zeit ein eigenes Werkstück zu fertigen.
Laudator Michael Grunwald (Vorstandsvorsitzender VME-Stiftung Osnabrück-Emsland) und Schirmherr Kultusminister Dr. Bernd Althusmann überreichen Schulleiter Clemens Brunsen die Auszeichnung MINT-Schule Niedersachsen
MINT-Schule Niedersachsen Preisverleihung in Hannover
Zum Seitenanfang springen