Tablet-Klasse 2020/2021 – erste Informationen für Eltern

Was ist die Tablet-Klasse?

Die Tablet-Klasse ist ein vom Land Niedersachsen gefördertes Projekt. Ziel ist es dabei, den Schülern den Lernstoff mit Hilfe eines Tablets (an der Oberschule Bohmte mit dem iPad) zu vermitteln. Das bedeutet in der Praxis, dass viele Lerninhalte durch Einbeziehung des iPads im Unterricht vermittelt werden.

iPad Klasse 2020/21_01
iPad Klasse 2020/21_02
iPad Klasse 2020/21_03
iPad Klasse 2020/21_04

Aber auch Projektarbeiten, Gruppenarbeiten, Aufgaben im Unterricht werden direkt am iPad erledigt. Die Zusammensetzung der Klassen richtet sich nach der Teilnahme an der Tablet-Klasse.

Wichtig ist auch, dass dieses Projekt langfristig angelegt ist. Dies bedeutet in der Praxis, dass nicht nach ein oder zwei Jahren die Tablet-Klasse aufgrund von finanziellen Engpässen eingestellt wird.

Welche Vorteile bietet die Tablet-Klasse?

Hauptvorteil ist sicherlich, dass die Schüler unter Anleitung und Kontrolle an ein neues Medium herangeführt werden. Sie lernen, dass Medium iPad sinnvoll einzusetzen und lernen viele nützliche Anwendungen, die auch in der späteren beruflichen Ausbildung nützlich sein werden.

Wie die Erfahrungen von anderen Schule zeigen, gibt es eine hohe Lernmotivation. Auch von Eltern, die zu Beginn des Projekts eher skeptisch waren, kommen positive Äußerungen zu der Tablet-Klasse.

Auch für die Lehrer bietet das iPad viele Vorteile, da die Kommunikation mit den Schülern deutlich erleichtert wird. So können z.B. Hausaufgaben von den Lehrkräften noch vor Unterrichtsbeginn „online“ kontrolliert werden. Die „Netto-Unterrichtszeit“ wird hierdurch deutlich erhöht.

Was kostet die Tablet-Klasse?

Hier gibt es verschiedene Modelle. Die Anschaffungskosten für das iPad (32 GB) belaufen sich auf ca. 360 €. Natürlich kann das iPad auch finanziert werden. Auch hier gibt es verschiedene Modelle. Z.B. gibt es eine Finanzierung über eine Laufzeit von 24 oder 36 Monaten, die Kosten sind abhängig vom Umfang des Tablets (Anzahl GB, Versicherung, Schutz-hülle, Pencil usw.).

Wichtig bei allen Varianten ist, dass das iPad nicht zurückgegeben werden muss, d.h. es bleibt Eigentum des Schülers und kann außerhalb der Schule auch von den Eltern genutzt werden.

Schülern deren Eltern nach dem SGBII leistungsberechtigt sind, haben die Möglichkeit auf Unterstützung. Bitte sprechen Sie uns an.

Kauf und Finanzierung laufen ausschließlich über unseren Partner: www.ipadbestellungen.de

Was sind die nächsten Schritte?

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Ihr Kind an der Tablet-Klasse teilnimmt. Haben Sie noch Fragen oder brauchen noch Informationen. Zögern Sie nicht, den zuständigen Fachlehrer Herrn Goda (andre.goda@remove-this.obsbohmte.eu ) anzusprechen.

Noch zum Abschluss:


Natürlich steht es jedem frei, sich entweder für oder gegen das Projekt zu entscheiden. Egal wie Sie sich entscheiden, auf jeden Fall wird Ihre Entscheidung akzeptiert und respektiert. Sie sollten aber auf keinen Fall zögern, Ihre Fragen oder Bedenken offen auszusprechen.


Mit freundlichem Gruß

Andrea Beyer                                    Andre Goda  
-Schulleiterin-                              -Medienbeauftragter-

 

Zusatzinformationen zum Download (pdf):

Gesamter Textbeitag zur Info: Informationen_iPad_Klasse_2020.pdf
Anmeldung Tabletklasse: Anmeldung_Tablet_Klasse_2020.pdf
Elternfinanzierung: Elternfinanzierung_2020.pdf
Fragen-und-Antworten: iPad-Projekt-Fragen_und_Antworten.pdf




Zum Seitenanfang springen