Refill in Bohmte – Einsatz für die Umwelt zum Ferienstart!

Kostenlos Trinkwasser bekommen und dabei sogar noch Plastikmüll sparen, das ist jetzt auch in Bohmte möglich! Am letzten Schultag vor den Sommerferien gab die Klasse 5.1 der Oberschule Bohmte mit der Übergabe der Aufkleber den offiziellen Startschuss für das Projekt „Refill“ in Bohmte.

 

Foto "Refill" bei Brörmann
Foto "Refill" bei Fortmann

In mehreren Geschäften kann man seitdem während der Öffnungszeiten in eine mitgebrachte Trinkflasche kostenlos Leitungswasser bekommen. Frei nach dem Motto der 2017 auch in Deutschland gegründeten „REFILL“-Initiative:

Habe deine Trinkflasche dabei!
           Schütze unsere Umwelt!
               Trinke genug Wasser!
                              Spare Geld!


Die Klasse 5.1 griff die Idee ihrer Lehrerin Elisabeth Hockmann im Unterrichtsfach Werte und Normen gerne auf und überlegte sehr engagiert, wer sich an dieser Aktion in Bohmte wohl beteiligen könnte. Plastikmüll zu vermeiden ist den Schülern ein wichtiges Anliegen und pures Leitungswasser trinken viele von ihnen gern. Deshalb sollte die Aktion auch noch vor den Sommerferien starten. Gemeinsam mit dem Klassenlehrer Lars Wildemann machte sich die Gruppe am letzten Schultag auf den Weg – natürlich nicht ohne ihre Trinkflaschen!

Zum Start beteiligen sich in Bohmte das Modehaus Brörmann, die Gärtnerei Fortmann, der Optiker Schmidt und die Bäckerei Titgemeyer. Geschäfte und Privatpersonen, die diesen Service anbieten, sind (zumeist) am blauen Aufkleber „refill“ an der Tür und über eine Karte im Internet (www.refill-deutschland.de ) zu finden. Dort kann man sich auch über ein Kontaktformular registrieren lassen, wenn man als Anbieter neu dazukommen möchte.

☺ Danke für euer Engagement für Gesundheit und Umwelt – nicht nur an heißen Sommertagen! ☺

 

 

Zum Seitenanfang springen