Klasse 5.2 übernimmt Patenschaft für die neuen Nistkästen

Hallo zusammen,

wir sind Cayleb, Miran, Emily und Sophia aus der 5.2 und wir haben die Patenschaft für die neuen Nistkästen auf unserem Schulhof übernommen. Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, wurden insgesamt 10 Nistkästen aus Holz an verschiedenen Stellen auf dem Schulhof aufgehangen.

Nistkasten_01
Nistkasten_02
Nistkasten_03

Im Unterricht haben wir bereits gelernt, dass Nistkästen den Vögeln Schutz bieten. Sie können darin ungestört ihre Eier ausbrüten und die Jungen aufziehen. Außerdem bieten sie den Vögeln Schutz vor z.B. kalten Nächten. Die Nistkästen wurden in einer Höhe von ca. 2,5 m aufgehangen. So können Fressfeinde und Menschen sie nicht stören.

Auch mit heimischen Vögeln haben wir uns im Unterricht schon beschäftigt. Aufgrund der relativ kleinen Einfluglöcher vermuten wir, dass sich eher kleine Vögel einnisten wie z. B. ein Rotkehlchen, eine Blaumeise oder ein Spatz. Auf dem Schulhof haben wir bei unserem ersten Treffen auch schon mehrere Blaumeisen und eine Amsel beobachten können.

Wir sind gespannt, ob und welche Vögel bald auf unserem Schulhof brüten werden und berichten bald wieder.


Viele Grüße
Cayleb, Miran, Emily und Sophia




Zum Seitenanfang springen