Besuch der Wissenswerkstatt in Diepholz

In diesem Jahr hatten wir erstmalig die Gelegenheit die Wissenswerkstatt in Diepholz zu besuchen. Sägen, bohren, hämmern, schrauben, löten, programmieren…… in der Wissenswerkstatt steht das Selbermachen im Vordergrund.

Angelehnt an die aktuellen Bildungspläne können technische Phänomene und naturwissenschaftliche Hintergründe altersgerecht und ganz praktisch durch handwerkliches Tun erfahren werden und am Ende darf jede und jeder das eigene Werkstück mit nach Hause nehmen.

So haben wir Anfang September mit dem siebten Jahrgang Seifenblasenmaschinen und Ventilatoren gebaut. Unter fachkundiger Anleitung konnten wir in dreistündiger Arbeit unsere Werkstücke erstellen und anschließend wieder mit dem Zug zurück nach Bohmte fahren.

Die Schülerinnen und Schüler waren zurecht stolz auf die Arbeitsergebnisse und wünschen sich weitere Besuche in der Wissenswerkstatt Diepholz.

 

Ganzer Beitrag mit Bildgalerie: Wissenswerkstatt

 

 

Zum Seitenanfang springen